Dank der Förderung durch die jeweiligen regionalen Arbeitgeberverbände und ihre Stiftungen ist die Teilnahme inkl. der Übernachtung, der Verpflegung und der Tagungsmaterialien frei. Reisekosten werden nicht übernommen. Aufgrund der großen Nachfrage in Bayern besteht eine Warteliste für Schulen, die Interesse an einer Teilnahme am Projekt MINIPHÄNOMENTA haben. Kontaktieren Sie uns, wir stehen Ihnen gerne für Rückfragen zur Verfügung.Arbeitgeberverbände und ihre Stiftungen

Bildungsinitiative Technik – Zukunft in Bayern 4.0 Im Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft e.V.

Infanteriestr. 8
80797 München

Eva Hinterhuber

Tel: 089 / 44 10 8 - 148
Fax: 089 / 44 10 8 - 195
E-Mail: eva.hinterhuber@bbw.de
www.tezba.de

Anmeldung zur Lehrerfortbildung MINIPHÄNOMENTA

 
 
 

NEU - Fortbildungstermine 2020

27.11.2020(Fr.) bis 28.11.2020(Sa.)
Phänomenta Flensburg

~ CORONA Änderung ~
Für den Fortbildungstermin 27./28.11.2020 gibt es eine Änderung des Tagungsortes. Statt wie geplant in Tannenfelde, wird die Lehrerfortbildung in Flensburg stattfinden. Veranstaltungsort für beide Tage ist die Phänomenta. Damit sind wir direkt am Ursprung des Geschehens und haben zusätzlich die Möglichkeit, das Haus sowie ihre Ausstellung zu erforschen.

Für die Unterkunft, die Verpflegung und der Tagungsmaterialien entstehen wie gehabt keine Kosten. Lediglich die Fahrtkosten müssen selbst getragen werden.

.

MINIPHÄNOMENTA in der Schule

MINIPHÄNOMENTA ... wie Kinder sie sehen

Mehr... Weniger…